Suche
Deutsch
  • English
  • 正體中文
  • 简体中文
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Magyar
  • 日本語
  • 한국어
  • Монгол хэл
  • Âu Lạc
  • български
  • bahasa Melayu
  • فارسی
  • Português
  • Română
  • Bahasa Indonesia
  • ไทย
  • العربية
  • čeština
  • ਪੰਜਾਬੀ
  • русский
  • తెలుగు లిపి
  • हिन्दी
  • polski
  • italiano
  • Wikang Tagalog
  • Українська Мова
  • Others
  • English
  • 正體中文
  • 简体中文
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Magyar
  • 日本語
  • 한국어
  • Монгол хэл
  • Âu Lạc
  • български
  • bahasa Melayu
  • فارسی
  • Português
  • Română
  • Bahasa Indonesia
  • ไทย
  • العربية
  • čeština
  • ਪੰਜਾਬੀ
  • русский
  • తెలుగు లిపి
  • हिन्दी
  • polski
  • italiano
  • Wikang Tagalog
  • Українська Мова
  • Others
Titel
Abschrift
Nächste Seite
 

Gärten bringen Schönheit und Behaglichkeit in unser Leben, Teil 1 von 3

Details
Herunterladen Docx
Mehr erfahren
Die Gartenkunst wurde in Europa erstmals im 16. Jahrhundert als Kunstform anerkannt, als sie zum Symbol der „idealen Republik“ wurde und Bilder vom Garten Eden heraufbeschwor. Die Höchste Meisterin Ching Hai, selbst eine begeisterte Gärtnerin, hat bei vielen Gelegenheiten die Freude an der Gartenarbeit gepriesen und dies bei einem Treffen mit den Mitgliedern unserer Vereinigung in Frankreich gesagt: Auch bei euch zuhause baut ihr, wenn ihr Land habt, sei es auch nur ein kleiner Garten, für euch selbst etwas an. Damit ihr nicht immer auf den Supermarkt angewiesen seid. (Ja.) Und falls etwas passiert, habt ihr immer etwas zu essen. Es ist ganz leicht, Nahrung anzubauen. Die Nahrung, die euch Kraft geben kann muss nicht teuer und kompliziert sein. Als ich in Deutschland war, war ich verheiratet. Wir hatten einen kleinen Garten und mein Mann und ich pflanzten Tomaten. Oh, sie wuchsen so gut, so viele Tomaten. Und Blumen für meinen Buddha-Altar. Oh, sie wuchsen und wuchsen und wuchsen. So viele Blumen, so viele Tomaten. Und ich zog auch Pfefferminze, etwas Salat und Koriander heran. Es war natürlich nicht viel, aber es ist so schön, seine eigenen Lebensmittel zu essen. Es fühlt sich so gut an.“
Mehr sehen
Besser leben  20 / 29
1
2023-01-18
12454 Views
8
2021-05-15
3720 Views
14
2020-06-25
3518 Views
16
2020-02-18
4381 Views
21
2019-04-03
7717 Views
23
2021-09-14
3629 Views
24
2019-09-25
3752 Views
25
2019-08-14
4713 Views
26
2019-04-06
5549 Views
27
2018-04-18
4567 Views
28
2021-01-09
2617 Views
29
2020-01-10
7241 Views
Weiterleiten
Weiterleiten an
Einbetten
Starten bei
Herunterladen
Mobil
Mobil
iPhone
Android
In mobilem Browser ansehen
GO
GO
Prompt
OK
App
Scannen Sie den QR-Code
oder wählen Sie das entsprechende System zum Herunterladen.
iPhone
Android